Levosert Erfahrungen?

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Marrylein
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.01.2018, 18:09

Levosert Erfahrungen?

Beitragvon Marrylein » 15.01.2018, 18:13

Hallo! Ich war heute beim Frauenarzt, welcher mir die Levosert empfohlen hat, weil ich die Pille auf Grund der Nebenwirkungen ablehne. Ich war anfangs begeistert, bis ich im Internet las, dass das ja im Prinzip genau die gleichen Nebenwirkungen hat, wie die Pille. :x
Trotzdem wollte ich mal nachfragen, ob es hier jemanden gibt, der damit Erfahrungen hat? Weil über die Levosert finde ich nicht besonders viel.

Benutzeravatar
Sevda1976
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2016, 23:46

Re: Levosert Erfahrungen?

Beitragvon Sevda1976 » 15.01.2018, 20:21

Hallo zusammen

Das ist ja eine Spirale, wo genau der gleiche Wirkstoff(Levonorgestrel) drin ist, wie bei Mirena/Jaydess/Kyleena.....

Wenn du hier schon bisschen gelesen hast, kann dir eigentlich keiner diese Spiralen empfehlen, aber natürlich sind das jetzt unsere Erfahrungen, aber so viele Zufälle kann es ja auch nicht geben......die Beschwerden/Nebenwirkungen ähneln sich doch sehr ! Und auch wie die Beschwerden anfangen.
Also, ich kann es dir nicht empfehlen, besser gesagt, ich rate dir davon ab.


LG

Benutzeravatar
ladybird
Aktives Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 05.12.2010, 23:06

Re: Levosert Erfahrungen?

Beitragvon ladybird » 23.01.2018, 11:31

Levosert ist genau das gleiche wie Mirena, ist ein Generikum (Nachahmerpräparat)
Insofern kriegst du Infos darüber über das Stichwort Mirena und über www.risiko-hormonspirale.de
www.risiko-hormonspirale.de
Jahrgang 1967, keine Kinder, feste Beziehung, Mirena1: 2000-2006, Mirena2: 2006-Nov.2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste