Seite 1 von 1

me too_Mirena

Verfasst: 28.11.2017, 03:40
von Parisienne_
Und hier mein Mirena-Bericht:
Bin jetzt 54 Jahre alt und habe mich vor 6 Jahren nochmals unsterblich verliebt. Vor allem die Aussicht die beginnenden Wechseljahrssymtome einzudämmen und die Aussicht, dass sich die Periode mit den damaligen zunehmenden Beschwerden einstellt und vor allem, dass ich unbeschwert jederzeit, ohne einschränkende Periodentage Sex haben kann - hat mich dazu bewogen, mir die Mirena legen zu lassen.

Schon bereits direkt nach der Setzung von Mirena habe ich bemerkt, dass ich Alkohol kaum mehr ertrage - vorher war ich recht "trinkfest" und ich bemerkte, dass ich extrem schauen muss, was ich esse - sonst würde ich sehr schnell fett werden. Auch war das Körpergef  ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.