Seite 1 von 1

11 Wochen ohne Pille

Verfasst: 24.07.2018, 08:14
von ShiLoTTe69
Hey ihr Lieben.
Kennt jemand das Gefühl morgens oder allgemein sich zu fragen wie es einen heute wieder gehen wird? Ich frage mich wann das endlich ein Ende hat. Ich sehne mich so nach der Zeit vor der Pille :smile_sadsmile:
Sorry, dass ich ständig hier reinschreibe aber ich kenne absolut niemanden der mich versteht oder dems ähnlich so geht wie mir.
Lg

Re: 11 Wochen ohne Pille

Verfasst: 24.07.2018, 09:24
von Susanne1978
Hi, stehst du kurz vor der Regel? Was tust du selbst für dich?
Also, ich bin auch 11 Wochen ohne Spirale und merke, dass ich um den Eisprung unruhig bin. Soweit ich das beurteilen kann, denke ich, es ist der Eisprung. Es pendelt sich ja alles erst wieder ein. Ausserdem kann ich dich verstehen, das dich keiner versteht. In meinem Umfeld will es auch keiner mehr hören das Thema Spirale. LG Susanne

PS. Konntest du aus der HP einige Tipps rausziehen? Wie zB. die Darmreinigung?

Re: 11 Wochen ohne Pille

Verfasst: 24.07.2018, 09:30
von ShiLoTTe69
Hallo Susanne. Ja hatte am Samstag meinen Eisprung mit extremen Schmerzen.
Ich nehme Magnesium, Vitamin B Komplex und Vitamin D.
Ich wohne in einer kleinen Stand am Rand von Polen, Ärzte und Hilfe von anderen kann man hier total vergessen.
Darmsanierung mache ich schon seit März, nachdem ich mit dem Antibiotikum aufgehört habe.
LG und danke für deine Antwort

Re: 11 Wochen ohne Pille

Verfasst: 24.07.2018, 10:10
von Mia69
Hallo!
Belese dich hier im Forum zum Thema Mitochondrien Medizien. Es ist ganz dringend notwendig Vitamine und Mineralien
wieder aufzufüllen. Auch das dauert noch etwas, aber das ist der einzige Weg. LG MIa

Re: 11 Wochen ohne Pille

Verfasst: 24.07.2018, 14:54
von Susanne1978
Das klingt dann für mich nach PMS.... Dazu ist auf dieser HP auch ein schöner Bericht geschrieben. Woher es kommt und wie es behandelt werden kann. Musst mal unter Folgeerscheinung Levonogestrel gucken.... LG