Umfrage: Gewicht

Umfragen zu Risiken, Nebenwirkungen & mehr.

Kike

Beitragvon Kike » 27.09.2004, 18:31

Hallo,
hier mein Beitrag:

1. ja, in 3 Monaten zwischen 5 und 7 kg
2. kann ich noch nicht sagen, da Mirena erst heute rausgenommen wurde
3. dito, aber ich denke, dass sich mein Normalgewicht in zwei Monaten wieder erreiche
4. Ziehen tut überhaupt nicht weh! Ich hatte solche Angst, da das Einlegen selbst unter Betäubung sehr schwerzhaft war. Das ganze hat vielleicht 1 Minute gedauert. :lol:

Viele Grüße

Kike

Gast

Beitragvon Gast » 27.09.2004, 20:02

1. in 6 Jahren Tragezeit nicht zugenommen
2. nach dem Ziehen keine Gewichtsveränderungen
3. ein scharfer, sehr kurzer Schmerz - kein Vergleich zum Einlegen.
Und danach wollte ich das Teil natürlich sehen :-))

Lea

Benutzeravatar
Ira
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 30.09.2004, 17:21

Beitragvon Ira » 30.09.2004, 17:48

Hallo!
Ich habe trotz Mirena abgenommen. Es ist schon meine zweite und die habe ich schon wieder 18 Monate.Ich bin gut zufrieden- bis jetzt!
Mein Gewicht habe ich nach den 3 Schwangerschaften immer wieder bekommen, das war aber auch immer mein Ziel!!
Das Ziehen war auch kein Problem bei mir, ich bin aber auch nicht sonderlich schmerzempfindlich. Ich wünsche Dir alles Gute. Ira.

Benutzeravatar
jerseygirl
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2004, 12:16
Wohnort: Schwalmtal

Beitragvon jerseygirl » 04.10.2004, 22:00

Hallo,
Ich habe in den 36 Mirena Tagen 4 Kilo zugenommen, obwohl ich weniger gegessen habe, die waren aber nach einem Monat wieder weg. Das Ziehen tut überhaupt nicht weh, war ganz erstaunt das sie schon draußen war.

Rosi

Mirena ist einfach super

Beitragvon Rosi » 24.10.2004, 16:46

Hallo,
ich kann nur gutes berichten.
Keine Nebenwirkungen und auch keine Gewichtszunahme.
Alles bestens
LG
Rosi

Benutzeravatar
dieSonja
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 19.10.2004, 11:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon dieSonja » 24.10.2004, 19:13

1. Ich habe es durch wahrscheinlich durch Mirena nach der SW nicht abzunehmen, obwohl es mir vorher immer sehr leicht viel und ich erst 21 war.
2. Ich merke bereits nach 1 Woche eine Veränderung bemert: ich habe keinen Süßheißhunger mehr. Dadurch dürfte das Abnehmen leichter sein.

4. Das Ziehen tut nicht weh. Obwohl das Einlegen ziemlich schmerzhaft war.

Sonja

Benutzeravatar
britta
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 20.10.2004, 16:14
Wohnort: Saarbrücken

Beitragvon britta » 25.10.2004, 15:20

hallo hexe 882,

deine fragen waren:

1. Habt Ihr zugenommen - Wenn ja wieviel
2. Habt Ihr nach dem ziehen abgenommen ??
3. wie lange habt ihr gebraucht um euer normales Gewicht wieder zu bekommen. Mit Diät oder ohne ??
4. Tut das ziehen weh ??

hier meine antworten:
1. nein, im gegenteil, ich hab sie seit 5 jahren und habe 25 kilo verloren, allerdings nicht plötzlich über nacht. ein bisschen diät war mit im spiel, aber ich hatte mit der pille all die pfunde eben zugenommen.
2. keine ahnung, sie ist noch an ort und stelle :D
3. wie gesagt: ich denke, wenn man sich am riemen reißt - und dazu gehöre ich leider, ich bewundere die anderen mädels, die futtern können ohne große reue - dann ist es auch kein problem. die spirale ist sicherlich nicht ursache oder auslöser von plötzlicher gewichtszunahme.
4. soweit ich das bisher hier gesehen habe, nicht. ich nehme mal an, es geht ruckzuck und macht einmal kurz "pieks" und dann ist sie weg. ist ja im vergleich zum einlegen ein kindergeburtstag. da muss ja nix groß gehalten, geöffnet und plaziert werden :?

liebe grüße

britta

Gast

Beitragvon Gast » 27.10.2004, 18:17

ich hab durch den Umstieg von Pille zu Mirena damals ca. 2-3 Kilo ABGENOMMEN, ohne dass ich eine Diät oder mehr Sport gemacht habe.

Die Mirena ist jetzt raus (5 Jahre sind um). Das Ziehen tat nicht sehr weh, nur ein ganz kurzer Stich, dann war's vorbei.

Benutzeravatar
siska30
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2005, 18:39

Beitragvon siska30 » 05.05.2005, 19:34

Ich habe mir im Januar 2004, kurz nach der Geburt meines ersten Kindes die Mirena setzen lassen. Während meiner Schwangerschaft hatte ich enorm zugenommen (38 kg). Duch eine strenge Diät habe ich den größten Teil des Schwangerschaftsspecks trotz Mirena runter, jedoch 13 kg halten sich wacker. Abgesehen davon, dass ich mich weiterhin spartanisch ernähre und mir somit das konstante Übergewicht nicht erklären kann, fällt mir auf, dass sich die überzähligen Kilos besonders auf Bauch und Brust verteilt haben. Zudem erfuhr ich bei einer Körperfett-Messung von meinem unerklärlich hohen Körperfettanteil von über 40%; und das bei guten Stoffwechselwerten, Diät und sportlicher Betätigung...
Heute bin ich durch Zufall auf diese Seite gelangt, und mir dämmerte etwas! Da ich seit Mirena zudem unter chronischer Sinusitis, Schläfrigkeit und Unzufriedenheit leide, werde ich sie wohl nach nunmehr 16 Monaten ziehen lassen...


Siska, 30 Jahre, 1 Kind (18 Monate)

Benutzeravatar
Helene
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 21.12.2004, 10:02

Beitragvon Helene » 06.05.2005, 10:25

hallo zusammen

1) über 5 jahre nicht zugenommen, eher abgenommen

2) keine veränderungen

3) kein schmerz

liebe grüsse
helene
30 Jahre alt, keine Kinder, seit November 1999 Mirena, seit 6. Januar 2005 ohne, 1.mirena 5 jahre ohne nw, 2.mirena 6 wochen mit nw

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste