Atemnot - Hilfe, bitte Tipps

Austausch mit Anwenderinnen von Mirena, Jaydess & Kyleena

Benutzeravatar
Sunshine123
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 27.03.2021, 13:00

Re: Atemnot - Hilfe, bitte Tipps

Beitragvon Sunshine123 » 10.06.2021, 21:36

Hallo zusammen,

meine Ergebnisse sind vom Endokrinologen da, ich habe einen Jod- und Eisenmangel. Da Jod sehr wichtig für die Bildung von Schilddrüsen Hormonen ist, erklärt das auch meine Symptome. Insbesondere meine Atemprobleme, die Kurzatmigkeit passt zum Eisenmangel.

Meine Hausärztin hat immer Ferritin gemessen, lt. ihr hatte ich nie einen Eisenmangel. Der Endo. hat zum Eisen noch 3-4 weitere Parameter getestet und da ist es dann aufgefallen.

Übrigens Jod aus dem Blut zu messen, sagt gar nichts aus lt. Endo. Ich musste einen 24 h Sammelurin abgeben, da wurde dann die Konzentration im Urin gemessen.

Meine Hausärztin hätte mich nie von alleine zum Endo. überwiesen, ich habe darauf bestanden.

Ich bin mir sicher dass es mir jetzt besser gehen wird, denn jetzt kenne ich ja die Ursache. Also ich rate euch, lasst euch vom Endo. untersuchen, das zahlt auch die Krankenkasse.

Alles Gute.

LG
Sunshine

Benutzeravatar
Mayamiriam
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 21.05.2021, 13:01

Re: Atemnot - Hilfe, bitte Tipps

Beitragvon Mayamiriam » 12.06.2021, 14:22

Hallo,

Wenn die eisenwerte in Ordnung sind, solltest du lieber Selen testen lassen. Ich habe durch die Spirale einen hohen Mangel und der ist ebenfalls für den Sauerstoff etc sehr wichtig.

LG
Maya

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste