Herzlich Willkommen auf hormonspirale-forum.de - dem Forum für Anwenderinnen der Hormonspirale Mirena, Jaydess & Kyleena und weiteren Verhütungsmitteln mit über 5000 Erfahrungsberichten.

Mirena - Panikattacken und permanente Angstzustände

Benutzeravatar
Jubilee
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23.04.2018, 07:48

Mirena - Panikattacken und permanente Angstzustände

Beitragvon Jubilee » 11.08.2018, 00:03

Hallo liebe Spiralenträger, Mitleidendenden und Mitlesenden.

Vor 5 Jahren habe ich mir die Mirena legen lassen und habe mit der Zeit einige Nebenwirkungen entwickelt. Ersteinmal aber zu meiner Person:
Ich bin 32 Jahre, habe 2 Kinder und studiere. Mein Alltag ist also alles andere als langweilig :)
Generell bin ich aber kerngesund: Keine chronischen Erkrankungen, nur eine Laktoseintoleranz.
Naja kurz nach dem Einlegen bekam ich Rückenschmerzen, das legte sich über die Zeit etwas, wurde erträglich und ich hab das so hingenommen. 2016 (Also nach 3 Jahren Tragezeit) kamen heftigere Beschwerden, ob sie der Mirena zuzuschreiben sind weiß ich nicht. Ich bin eines nachts aufgewacht und konnte   ...um weiterzulesen musst Du Dich registrieren oder einloggen.


Zuletzt als neu markiert von Jubilee am 11.08.2018, 00:03.
0



Du musst ein registriertes Mitglied und angemeldet sein, um alles lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste